Rauhnächte Teil 1

Rauhnächte Teil 1

Sinn oder Sinn-los?

 

Schon als kleines Kind durfte ich mit meinem Großvater mit auf Räuchertour.

Ich hatte dabei die wertvolle Aufgabe des „Segnens“! Schon damals spürte ich die Magie die diese Nächte in sich hatten.

Es ist nicht zu erklären aber man fühlt es einfach, irgendetwas ist anders in diesen Nächten.

Also wuchs ich bereits mit dieser Tradition auf. Von meiner Großmutter lernte ich die Kraft der Kräuter und Blumen kennen.

Für jedes Wehwehchen ist ein Kraut gewachsen und so auch zum Räuchern.

Wer hatte nicht schon einmal das Gefühl, dass in manchen Räumen einfach „dicke Luft“ herrscht

und in anderen Räumen fühlt man sich rundum wohl. Schlechte Energien belasten uns und halten unser Energiefeld klein,

also warum befreien wir uns nicht davon?

Wir haben oft so einfache Mittel zur Hand und tun es nicht!!

Ob Hokuspokus oder nicht, alles was wir nicht ausprobieren, können wir nicht erfahren und wenn es nur die Erfahrung ist, dass es nichts bringt!!

Lässt du dich darauf ein, findest du selbst heraus ob Sinn oder sinnlos!!

 

 

Wie viele Rauhnächte sind es jetzt wirklich?

 

Diese Frage ist sehr umstritten. Alles was ich hier schreibe ist meine persönliche Meinung und nur auf Grund

meiner Überzeugung und Erfahrung belegt (nicht wissenschaftlich bewiesen) J

Die bekanntesten 3 Rauhnächte sind der 24.12., 31.12., 05.01.

Man sagt sie haben auch die stärkste Kraft.

Dann gibt es aber noch die Tage dazwischen und den 21.12. Wintersonnenwende/ Thomasnacht!

Die Zahl der Rauhnächte  wird unterschiedlich angegeben. Von 3-17 Rauhnächten, sehr oft liest man von 12 Rauhnächten.

(schon wieder wurde die 13. Fee nicht eingeladen ;)  )

Auch hier musst du wieder in dich selbst spüren, was fühlt sich stimmig an?

 

Die Tore  öffnen bereits in der Nacht vom 20.12 auf 21.12. 

Es sind die Vorboten zu den Rauhnächten, in denen gründlich gereinigt werden soll!

 

Stärkste Reinigungsnacht ist der 21.12. in dieser Nacht wird nur gereinigt.

Die erste Rauhnacht beginnt am 24.12. und dauert 13 Nächte die letzte Rauhnacht ist

 vom 05.01. auf 06.01., danach schließen die Tore wieder!!

 

 

 

 

 

                                                                                 Partnerseiten

                                                               

www.mangala.at


sandra@mangala.at

Dipl. Mentaltrainerin

Dipl. Qi Gong Lehrerin

Sandra Zechner- Planitzer

Turmgasse 13, 8700 Leoben

                            

                             

Tel: 0664/75122686

 


Termine nach Vereinbarung!

 

Jetzt Termin vereinbaren