· 

Pollenallergie in den Griff bekommen

Pollenallergie in den Griff bekommen.

 

In der schönsten Zeit des Jahres, wenn draußen alles zu blühen beginnt, die Sonnenstrahlen unsere Haut erwärmen und die letzten Spuren des Winters vertreiben.

Die Terrassen und Gärten werden aktiviert, alles wird schön gemacht um endlich wieder mehr Zeit im Freien zu verbringen. Auch die Fahrräder und Bergschuhe werden wieder aus dem Keller geholt. Traumhaft schöne Frühlingstage genießen.

 

Für jemanden der an Pollenallergie leidet, klingt das leider nicht so schön.

Ich hatte seit Kindheit an, eine sehr starke Pollenallergie, geschwollene Augen und Nebenhöhlen, ständige Nies-Anfälle und rinnende Nase, Atemprobleme, Dauermüdigkeit.

Die Nachmittage wenn der Blütenstaub sehr aktiv war, blieb ich oft schon freiwillig zu Hause und kühlte am Abend mit kalten Lappen meine Augen.

 Nasenspray´s, Augentropfen, Allergietabletten und später dann der supertolle Asthmaspray standen an der Tagesordnung.

Geholfen hatte nichts, im Gegenteil ich bekam noch einige zusätzliche Beschwerden, meine Nase trocknete völlig aus und ich hatte das Gefühl ständig diesen Nasenspray  verwenden zu müssen, so eine Art Suchtverhalten, die Tabletten förderten meine Müdigkeit und der Asthmaspray zerstörte meine Mundschleimhaut und verpasste mir eine supersexy- heißere Stimme J

Naja irgendwann lernt man dann halt damit zu leben.

 

Erst als ich mich  mit alternativen Heilmethoden auseinandersetzte,( zwar vorerst wegen einem ganz anderen Problem) wurden meine Beschwerden von Jahr zu Jahr besser.

 

Ich begann mich dafür zu interessieren, warum Allergien entstehen, denn erst wenn wir den Ursprung eines Problems erkennen, können wir es verstehen und können somit genau hier wo es entsteht auch entgegen  wirken.

 

Das Hauptproblem beginnt im Darm, also ist eine Darmsanierung unumgänglich bevor man mit anderen Methoden zu arbeiten beginnt, dann spielen unsere Schwermetalle im Körper eine sehr große Rolle, und auch Pilze können Mitverursacher sein.

Erst jetzt macht eine Allergieausleitung Sinn und eine Immunaufbaukur.

Denn ohne einen intakten Darm werden sehr viele Nährstoffe und auch Nahrungsergänzungsmittel gar nicht vom Körper aufgenommen.

Die Allergieausleitung erfolgt mit Hilfe der Radionik.

 

Ich war gegen ziemlich viele Pollen allergisch, deshalb dauerte es bei mir auch ein bisschen länger bis ich wirklich beschwerdefrei war, allerdings war gleich von Anfang an eine deutliche Verbesserung zu spüren.

 

Was mache ich weiterhin als Prävention:

 

Mindestens 1mal im Jahr (2mal wäre besser) eine Basenkur und Darmaufbaukur mit „guten“ Bakterienstämmen, denn nur diese Bakterien sind in der Lage unsere Darmzotten wieder zu schließen.

Ich versuche außerdem mein Säure/Basengleichgewicht zu halten.

In der aktiven Pollenzeit,  nehme ich Nahrungsergänzungsmittel, die mich zusätzlich mit allen wichtigen Vitaminen und Nährstoffen versorgen, die einer Allergie entgegen wirken.

Sehr wichtig dabei ist, dass man bioverfügbare Nahrungsergänzungen zu sich nimmt.

(Alospertan sehr empfehlenswert)

 

Sollte ich einmal sehr viel Blütenstaub tagsüber ausgesetzt sein, mache ich am Abend eine Nasenspülung (Neti) mit lauwarmen Wasser und etwas Meeressalz, wirkt unglaublich befreiend.

 

Ich bin wirklich sehr froh darüber, endlich auch die schöne Frühlingszeit  genießen zu können ohne allergische Beschwerden.

 

Das ist nur eine kurze Zusammenfassung über dieses Thema!

Wenn du dich mehr für dieses Thema interessierst, informiere ich dich gerne ausführlicher darüber.

 

Ich wünsche euch schöne, allergiefreie Sommertage!!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

sandra@mentaltrainer-leoben.at

Dipl. Mentaltrainerin

Dipl. Qi Gong Lehrerin

Sandra Zechner- Planitzer

Kärntnerstraße 124, 8700 Leoben

                                  Termine in Graz

                               in der Praxis von

                            Fr. Mag.  Bianca Köck

                                 Shiatsu Praxis

                        "Finde dein Gleichgewicht"

                          (Haus der Baubiologie)

                                Moserhofgasse 35

                                          8010 Graz

                                   0664/75122686

Tel: 0664/75122686

Leoben und Graz


                                                                                 Partnerseiten

                                                                                 www.single-wing.de

                                                                  www.deingleichgewicht.com


Termine nach Vereinbarung!

 

Jetzt Termin vereinbaren